BEAUTY ART 

Institut für ästhetische Kosmetik



Informationen 

Bereich dauerhafte  Haarentfernung

Für Frauen & Männer, die sich eine – zumindest partielle – haarlose Hautoberfläche wünschen, könnte die dauerhafte Haarentfernung ein Ausweg aus dem ewigen Kreislauf aus Rasieren, Wachsen & Epilieren sein.

Alle Infos & Behandlungen der dauerhaften Haarentfernung gibt es hier auf der Seite oder natürlich auch gerne in einem persönlichen und kostenfreien Beratungstermin.


Wer eignet sich für die Behandlung?

Nicht jeder Haut- und Haar-Typ eignet sich für diese Art der Haarentfernung. IPL wird vor allem bei Frauen & Männer mit heller Haut und dunklen Haaren eingesetzt. Das Haar muss über genügend dunklen Farbstoff, das sogenannte Melanin, verfügen. Die dunkle Farbe des Haars sorgt dafür, dass das Impulslicht vollständig aufgenommen und in Wärme umgewandelt wird und somit die Haarwurzel verödet. Natürlich mit entscheidend, ist die Körperanalyse. Da werden Haut- und Haarbeschaffenheit, sowie körperliche Bedingungen abgeklärt und entschieden, ob eine Behandlung der dauerhaften Haarentfernung geeignet ist.




Thema: Wer eignet sich für eine Behandlung?

Nicht jeder Haut- und Haar-Typ eignet sich für diese Art der Haarentfernung. IPL wird vor allem bei Frauen & Männer mit heller Haut und dunklen Haaren eingesetzt. Das Haar muss über genügend dunklen Farbstoff, das sogenannte Melanin, verfügen. Die dunkle Farbe des Haars sorgt dafür, dass das Impulslicht vollständig aufgenommen und in Wärme umgewandelt wird und somit die Haarwurzel verödet. Natürlich mit entscheidend, ist die Körperanalyse. Da werden Haut- und Haarbeschaffenheit, sowie körperliche Bedingungen abgeklärt und entschieden, ob eine Behandlung der dauerhaften Haarentfernung geeignet ist.


Thema: Vor- und Nachbereitung der dauerhaften Haarentfernung?

Circa 4 Wochen vor der dauerhaften Haarentfernung sollte auf Zupfen und Wachs verzichtet werden. 24 Stunden vor der Behandlung sollte je nach Hautzone kein Make-Up verwendet werden, außerdem sollten Sie auf Cremes oder Öle verzichten. Zudem sollte die Haut gründlich gereinigt und trocken sein. Nach der SHR IPL Haarentfernung ist die Kühlung der behandelten Hautstellen zu empfehlen. Vor, nach und während der Behandlung sollte auf Sonne und Sonnenstudio vermieden werden. Deshalb ist jetzt die beste Zeit die gewünschte Behandlung zu beginnen & nächsten Sommer sich rundum wohlzufühlen.


Thema: Behandlung in den Wachstumsphasen der Haare

In jedem Haarfollikel wechseln sich Phasen des Wachstums, des Übergangs und des Ausfalls in rhythmischer Folge ab. Diese Vorgänge werden als Haarzyklus bezeichnet. Die Produktion der einzelnen Haare erfolgt jedoch asynchron. Jeder Haarfollikel hat seinen eigenen Zyklus, der gegenüber dem Haarzyklus des benachbarten Haarfollikels zeitlich versetzt verläuft.

Da eine Verödung via IPL nur während der Wachstumsphase der Haare möglich ist, aber nur etwa 20 bis 30 Prozent der Haare zeitgleich in der Wachstumsphase sind, sind mehrere IPL-Anwendungen nötig. 

Je nach Körperregion, Haut- und Haar-Typ müssen bis zu acht Anwendungen im Abstand von mehreren Wochen vorgenommen werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.


Die Anwendungsgebiete der SHR IPL-Haarentfernung sind im Grunde nicht begrenzt. So kann IPL an Beinen, Armen, Brust, Rücken, Achseln, Po, Hals, Nacken, Gesicht und im Intimbereich vorgenommen werden.


Thema: Körperbehaarung bei Männern – die Gene sind Schuld... 

Könnten Männer ihre Behaarung beeinflussen, würden die meisten auf dem Kopf Fülle bis ins hohe Alter programmieren und an den übrigen Körperpartien die Produktion drosseln. Stattdessen aber steuern Hormone namens Androgene die Körperbehaarung. Wie produktiv sie an welchen Körperstellen sind, ist genetisch festgelegt und von Mann zu Mann verschieden. Generell gilt: Je mehr Androgene ein Mann produziert, umso mehr Körperhaare sprießen – und umso eher lichtet sich die Kopfbehaarung.

Männer mit hochtouriger Androgene-Produktion kommen heute um eine Haarentfernung nicht herum. Denn der Trend geht eindeutig zu enthaarten Körpern. Frauen finden Männer mit glatter Haut unter den Achseln, auf der Brust und am Rücken attraktiver. Und auch immer mehr Männer empfinden ihren Körper ohne Haare ästhetischer. Selbst im Intimbereich wird jetzt häufiger die Klinge angesetzt.



Thema: Dauerhafte Haarentfernung im Gesicht

Wenn im Gesicht ein vermehrtes Haarwachstum vorliegt, kann das verschiedene Ursachen haben. Ursachen können z.B. genetischer oder hormoneller Natur sein. Ist die Ursache hormoneller Art, liegt ein Überschuss von männlichen Geschlechtshormonen vor. 

Dies kann bspw. mit Beginn der Wechseljahre oder als Begleiterscheinung einer Erkrankung der weiblichen Geschlechtsorgane auftreten. Eine besondere Form ist der Hirsutismus, der ein männliches Haarverteilungsmuster bei Frauen beschreibt. Aber auch wenn in diesem Fall Haut & Haarbeschaffenheitgeeignet sind, lässt es sich mit dem IPL Verfahren gut behandeln.




LEISTUNGEN  

Dauerhafte Haarentfernung -  Regionen


Oberlippe                                                                     15 €

Kinn                                                                               25 €

Gesicht komplett                                                      45 €

(Wangenbereich | Oberlippe | Kinn | Halsbereich)

Achseln (beide)                                                           50 €

Arme (beide)                                                               80 €

Brust / Bauchbereich                                          ab 50 €

Rücken / Nacken / Schulterbereich                    100 €

Intimbereich komplett                                             60 €

Po                                                                                    60 €

Oberschenkel                                                              115 €

Unterschenkel                                                           100 €

Teilbereiche auf Anfrage












E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram